Startseite » Hunde » Bracco Italiano

Bracco Italiano

Dieser sehr kräftige, aber trotzdem harmonisch gebaute Bracke ist ein passionierter Jagdhund mit Eignung für alle Jagdzewcke. Er gehört eigentlich nur in die Hand des waidgerechten Jägers. Die Benennug der Bracke läßt sich auf das Brechen durch den dichten Wald zurückführen. Eine andere Herkunftsbeschreibung geht auf den französischen Züchter ital. Abkunft namens Bracchio zurück.
Der Bracco Italiano verfügt über ein hervorragendes Witterungsvermögen, das ihn zur Ausarbeitung und Verfolgung von Wildfährten besonders befähigt. Er kann aber auch ein angenehm ruhiger Haus- und Begleithund sein vorausgesetzt der Halter hat die Zeit und Möglichkeit, ihn mehrmals täglich im Freien zu beschäftigen. Als Wachhund ist er allerdings wenig geeignet, da sein Charakter äusserst freundlich ist.

Haar: Kurz, dicht und glänzend.
Farbe: rein weiß oder weiß mit mehr oder weniger großen orange- bzw. bernsteinfarbenen Flecken; auch weiß mit blassen orangefarbenen oder braunen Tupfen.
Schulterhöhe: 55-67 cm.